Warm up!

  • 08.09.2018
  • 13.00 Uhr
  • Alte Kirche am Markt

Jogger LogoAm 8. September 2018 ist es wieder soweit, die Nordhorner Meile geht in ihre 32. Auflage. Ab 13:00 Uhr beginnt das Rahmenprogramm bevor ab 14:00 die Läufer/innen und Rolli's über 1,2,5 und 10 Kliometer ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.
Sei dabei und melde dich an!

Ergebnisse 2017

 

  • 1

Der Samstag, 9. September, bringt Viele in der City in Bewegung

Jetzt nach den Sommerferien und vier Wochen vor dem 9. September kommen die intensiven Vorbereitungen für die vom Leichtathletik Club Nordhorn (LCN) zum 31. Mal vorbereitende Laufveranstaltung in der City von Nordhorn in die entscheidende Phase. Am Veranstaltungstag bringt der LCN Tausende von Läufern und Zuschauern in der Nordhorner Innenstadt in Bewegung. Das 10-köpfige Vorbereitungsteam hat in vielfältiger Kleinarbeit die einzelnen Aufgaben festgelegt und will in bewährter Weise für einen reibungslosen Ablauf dieser sportlichen Großveranstaltung sorgen.

Insgesamt sieben Läufe:

Nach dem Programm sind insgesamt sieben Laufwettbewerbe vorgesehen. Der erste Startschuss für einen ein Kilometer langen Schülerinnenlauf für Kinder der Jahrgänge 2008 und jünger erfolgt um 14 Uhr an der Lingener Straße in Höhe der ev.-ref. Kirche. Danach werden die Jungen der gleichen Jahrgänge  Jahrgänge 2008 und jünger um 14:25 Uhr auf die ein km lange Laufstrecke geschickt.  Es folgen zwei weitere Schüler/innenläufe. Um 15:35 Uhr werden wie in den Vorjahren die Rollifahrer zwei Kilometer fahren. Parallel dazu der im letzten Jahr sehr erfolgreiche Einsteiger- und Walkinglauf. Um 16:15 Uhr beginnt der 5 km-Lauf, ohne Altersklassenwertung, an dem sich auch Club- und Firmenmannschaften mit mindestens fünf Teilnehmern beteiligen können. Abschließend startet um 17 Uhr  der 10 km lange Hauptlauf  -  die Nordhorner Meile - über insgesamt fünf DLV-vermessene zwei Kilometer lange Runden. 

Online-Anmeldung erforderlich:

Die Anmeldungen sind bis zum 3. September unter: www.nordhorner-meile.de erforderlich. Anmeldungen aus den Niederlanden sind bei Jenneke Delhaas-Guttzeit, Am Tierpark 10, D-48531 Nordhorn, Tel: 0049-5921-330026 oder e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Der jeweilige geringe Organisationsbeitrag ist gleichzeitig zu überweisen. Nachmeldungen sind am Vorabend von 17.30 bis 19 Uhr und eine Stunde vor der Veranstaltung gegen eine Gebühr von zusätzlich 3 Euro im ev.-ref. Gemeindehaus am Markt möglich.

Elektronische Zeitmessung:

Zur schnelleren Zeiterfassung und Auswertung werden die Laufzeiten elektronisch gemessen. Dafür erhält jeder Läufer mit seiner Startnummer einen Zeitnahmetransponder, der am Laufschuh befestigt wird.

Sicherheitskonzept:

Hohe Anforderungen an die Verantwortlichen erfordert das der Stadt Nordhorn und der Polizei nachzuweisende Sicherheitskonzept für eine reibungslose Durchführung an der zwei Kilometer langen Laufstrecke. Damit verbunden ist auch eine zeitweise Beeinträchtigung des Verkehrsablaufs. Allein für die Streckensicherung sind vom LCN einige Dutzend Helfer zu stellen, die größtenteils auch selbst mitgelaufen wären. Sie werden unterstützt von weiteren Helfern des THW. Verbunden mit der Streckensicherung ist die aufwendige und erhebliche Kosten verursachende Aufstellung von Absperrgittern und Anbringung von Flatterbändern. Aus der Erfahrung der vergangenen Läufe appellieren die LCN-Verantwortlichen an die Zuschauer,  während der Läufe die  Laufstrecken nicht zu betreten und den Weisungen der Streckenposten zu folgen. Um Behinderungen anderer Teilnehmer auszuschließen, ist das Mitführen von Babyjoggern und von Vierbeinern nicht gestattet.  

image
 

Auf dem Laufenden

Bleibt immer Up-to-Date. Hier geht es zur Anmeldung für unseren Newsletter.

Meile-Newsletter bestellen

Folge uns!